Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
Weitere SESK-Kurse des DKSB
1. Starke Großeltern – Starke Kinder®
Wenn Großeltern mit ihren Kindern und Enkelkindern zusammenkommen, begegnen sich verschiedene Lebensalter mit ihren ganz eigenen Energien, Leidenschaften, Sorgen und Nöten. Es tritt die starke Verbundenheit zwischen Eltern und Kindern hervor: Kräfte, die diese Begegnungen so wertvoll und konfliktanfällig zugleich machen. Aufbauend auf dieser Erfahrung, entwickelt das Autorinnen-Team für das Kurs-Konzept Starke Eltern – Starke Kinder® einen neuen Kurs für Großeltern. Starke Großeltern – Starke Kinder® soll Sie als Großeltern darin unterstützen,

  • Ihren Platz in der Familie bewusst einzunehmen und zu gestalten
  • sich mit Sicherheit und Klarheit zwischen den Generationen zu bewegen
  • die typischen Klippen des Großelternseins zu umschiffen
  • gute Zeiten mit ihren Enkelkindern zu verbringen

Die Arbeit an diesem Konzept wurde gefördert im Rahmen der Projektgemeinschaft: "Werte erlebbar machen – Wertebildung in Familien" des Deutschen Roten Kreuzes und finanziert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


2. "Wege durch den Mediendschungel"
Fernsehen, Internet und Mobiltelefon sind tägliche Begleiter von Kindern und Jugendlichen. Vielleicht beobachten auch Sie einen zunehmenden Medienkonsum bei Ihren Kindern und fragen sich, wie Sie die Kinder und Jugendlichen dabei begleiten und vor den Risiken schützen können. Medienerziehung wird immer wichtiger. Für Sie ist es wichtig zu wissen, welche Chancen und Herausforderungen die neuen Medien mit sich bringen. Welche Regeln im Umgang mit Fernsehen, Internet und Co. sind sinnvoll? Wie erleben Sie den Umgang damit in der eigenen Familie? Eltern und Kinder profitieren gleichermaßen von dem Kursangebot, denn die Medienkurse helfen Ihnen,

  • richtige Entscheidungen für eine altersgerechte Mediennutzung zu treffen
  • gemeinsam mit ihren Kindern mehr Spaß im Umgang mit allen Medien zu haben
  • Selbstvertrauen im Umgang mit den neuen Medien zu entwickeln
  • sich mit anderen Eltern und Erziehenden auszutauschen

Der Kurs „Wege durch den Mediendschungel“ umfasst vier Einheiten von je 2 bis 2,5 Stunden zu den Themen Fernsehen, Internet, PC-Spiele und Handy. Vom DKSB zertifizierte Pädagoginnen und Pädagogen realisieren ihn mit Gruppen von maximal 14 Eltern. Das Kurskonzept entwickelten wir in Zusammenarbeit mit Klicksafe (www.klicksafe.de). Weitere Informationen und das aktuelle Kursangebot finden Sie unter www.medien-dschungel.de.


3. Gemeinsam sind wir stark
Sport ist ein wirksames Mittel, Aggression gewaltfrei abzulassen. Und trotzdem sind Sportplätze keine gewaltfreien Zonen. In einer besonderen Verantwortung stehen die Trainerinnen und Trainer. Diese Verantwortung ist dann zu spüren, wenn das Training sabotiert wird, wenn Eltern die Kinder des Gegners beschimpfen, wenn Schiedsrichter angegriffen werden, wenn es zu Auseinandersetzungen zwischen Mannschaften kommt.

Der Deutsche Kinderschutzbund verfügt mit seinen Elternkursen Starke Eltern – Starke Kinder® bereits über ein erfolgreiches Gewaltpräventionsprojekt. Auf deren Grundlage konzipierten wir für Juniorentrainerinnen und -trainer zwei Schulungsabende. Das Angebot schafft Möglichkeiten, souverän zu reagieren und sich Aggressionen zu Nutze zu machen. Damit der Sport allen Spaß macht.

Ziel der Schulungsabende ist es, Trainerinnen und Trainer für Konfliktpotenziale sensibel zu machen, ihre Wahrnehmung zu schärfen, sodass sie sich ihrer Vorbildfunktion bewusst werden. An den Schulungsabenden lernen sie Methoden und Kommunikationstheorien kennen, die ihnen helfen, Konflikte gewaltfrei zu lösen. Die Teilnehmenden bearbeiten beispielhaft schwierige Situationen aus dem Trainingsalltag und können sich untereinander austauschen.
Die Trainerinnen und Trainer sollen ihr Bewusstsein für Gewaltsituationen schärfen, aber auch ihre Grenzen und die des Vereins kennen lernen. Weitere Informationen zum Projekt und zum Schulungsaufbau erhalten Sie unter www.gemeinsamstark-bayern.de.


4. GELKI: Gesundes Leben mit Kindern – Eltern machen mit
Gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelte der DKSB Landesverband NRW das Konzept für einen weiteren Elternkurs. Er möchte Mütter und Väter auch in schwierigen Lebenssituationen dabei unterstützen, die Gesundheit ihrer Kinder zu fördern.

Dieses Elternbildungsangebot begleiten zwei, seit Jahren bewährte Programme in der Arbeit mit jungen Menschen und Familien:

  • "GUT DRAUF" der BZgA und
  • Starke Eltern − Starke Kinder® des DKSB.

Eltern, die gesundheitlichen Problemen ihrer Kinder vorbeugen wollen, sind oft nur wenig erfolgreich. Sie erleben es als schwierig, die kleinen Stubenhocker/innen vom Fernsehen oder Computer wegzulocken und in Bewegung zu bringen. Auch wissen sie häufig nicht, wie sie den Mädchen und Jungen gesunde Ernährung schmackhaft machen und sie dabei unterstützen können, öfter mal die Seele baumeln zu lassen.

Im Elternkurs "Gesundes Leben mit Kindern" erarbeiten die Erziehenden deshalb Themen wie gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung. Weitere Informationen zum Elternkurs und zum Schulungsangebot erhalten Sie unter: info@kinderschutzbund-buende.de  

© Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e. V. 2016
DKSB-Ticker